1. GSV soccer-camp 

GSV soccer camp 2008

 

In der letzten Ferienwoche veranstaltete der GSV Pleidelsheim vom 01. bis zum 05. September sein 1. soccer camp für die vereinseigenen Jahrgänge 1994 bis 2002, also für die C-, D-, E- und F-Jugend einschließlich Bambini.

 

Pünktlich um 9.30 Uhr fanden sich am Montag die 57 Kids der sechs Mannschaften auf dem GSV-Sportgelände ein und erwarteten gespannt, was A-Jugend-Trainer, Initiator und Chef-Organisator des soccer camp, Frank Weiden, und sein Trainerteam auf die Beine gestellt hatten. Und sie wurden nicht enttäuscht: schon der Aufbau der diversen „Parcours“ auf den drei Rasenplätzen zeigte den Einfallsreichtum der Trainer: Technik, Dribblings, Slaloms, Sprints, Schiessen aber auch Kondition und Taktik und natürlich auch Spiele standen auf dem Programm, wobei der Spaßfaktor zu keiner Zeit zu kurz kommen sollte (und auch nicht kam).

 

Trainiert und geübt wurde in den jeweiligen Mannschaften täglich von 9.30 Uhr bis 11.30 Uhr und von 13.30 Uhr bis 15.30 Uhr. Brigitte Theurer und ihr Team sorgten dafür, dass an allen fünf Tagen in der  Mittagspause ein frisch zubereitetes, leckeres Essen auf den Tischen stand und die Kinder konnten sich zusätzlich noch an einem Eis erfreuen. Außerdem standen den Teilnehmern an allen Tagen Äpfel und reichlich Mineralwasser zur Verfügung.

 

Etwas Abwechslung vom sportlichen Geschehen war dann am Mittwochnachmittag angesagt. Zuerst wurden alle Teilnehmer mit dem in den Vereinsfarben gehaltenem „GSV soccer camp 2008“-T-Shirt ausgestattet und dann ging es mit zwei Bussen in das Wildparadies Stromberg. Wie an den beiden Vortagen auch, meinte es der Wettergott gut mit uns und so konnten Alle diesen Ausflug bei herrlichem Wetter genießen und dabei auch etwas entspannen und regenerieren. Mächtig Stimmung kam dann nochmals auf der Heimfahrt im Bus der C- und F-Jugendspieler auf, als diese unter der Leitung von Jörg Kohler ihre Gesangsübungen abhielten.

 

Dass das soccer camp durch Frank Weiden auch im Detail sehr gut geplant war, zeigte sich dann am Donnerstag, als der Morgen zunächst verregnet war. Auch für diesen Fall war vorgesorgt und die Jüngsten der Teilnehmer konnten ihre Übungseinheit in der Sporthalle absolvieren. Nachdem die Sonne wieder zum Vorschein kam, wurden dann die diversen Übungsspiele zwischen den einzelnen Mannschaften auf dem Sportgelände ausgetragen.

 

Interessant auch die Trainingseinheiten, in welchen jeder Trainer bzw. Trainerin eine andere Mannschaft trainierte. Nicht nur, dass es den Spielern enormen Spaß bereitete; auch für manchen Trainer öffneten sich hier neue Horizonte!!

 

Am Abschlusstag konnten die Teilnehmer dann an einer Olympiade beweisen, was sie alles gelernt hatten. In fünf Disziplinen wurden die drei Besten je Mannschaft ermittelt und mit tollen Preisen bedacht.

Erich Eger

Alle teilnehmenden Kinder incl. Betreuerteam
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© GSV Pleidelsheim e.V Abteilung Juniorenfußball_2007/2017