U19/U18-Junioren - 01.04.2017
Herber Rückschlag für die A-Junioren

 

Die A-Junioren des GSV Pleidelsheim mussten vergangenen Samstag eine verdiente 4:0 Schlappe gegen den TSV Heimerdingen hinnehmen.

Der Schiedsrichter bot eine gute Leistung und die Mannschaft von Heimerdingen spielte ordentlich.

 

Fazit: am kommenden Samstag spielen wir in Merklingen

 

Günther Sirch

Pleidelsheimer A-Junioren beim Länderspiel

 

Am Dienstag, 28.03.2017, besuchten unsere A-Junioren das U21 Länderspiel Deutschland – Portugal. Gemeinsamer Ausflug kombiniert mit Taktikbesprechung „live“ im Waldau Stadion der Stuttgarter Kickers, so lautete die Marschroute der 14 Mann starken Gruppe aus Pleidelsheim. Vor knapp 7.000 Zuschauer sahen wir eine interessante Partie vom Nachwuchs der aktuellen Welt- und Europameister.

Von beiden Mannschaften konnten wir einiges lernen: von den Portugiesen wie eine kompakte Ordnung funktioniert, von den Deutschen wie man es besser nicht macht. Das Spiel endete mit einem 1:0 Sieg für Portugal. Dies beeinflusste aber nicht die gute Stimmung der GSV`ler. Nach intensiven Fachgesprächen und konstruktiven Diskussionen bei der Heimfahrt freuen sich nun alle auf die nächsten Trainingseinheiten und Spiele.

 

Günther Sirch

U19/U18-Junioren - 25.03.2017

Wichtiger Auswärtspunkt der A-Junioren

 

Nachdem letzte Woche der Mitkonkurrent im Abstiegskampf FC Marbach mit 4:2 nach Hause geschickt wurde, hieß es diese Woche nachlegen und auch mal gegen eine Mannschaft aus der oberen Tabellenhälfte zu punkten. Unser Gastgeber war die Torfabrik der Spielgemeinschaft Remseck / Pattonville.
Nach furiosem Start erzielten wir bereits in der 2. Spielminute nach perfektem Umschaltspiel das 1:0. Die kompakte Spielweise der Pleidelsheimer Jungs machte den Hausherren ordentlich das Leben schwer mit der Folge, dass unser Gegner 20 Minuten lang keine nennenswerte Torchance erspielen konnte. Doch wie aus dem Nichts stand es nach einem Doppelschlag 2:1 für Remseck / Pattonville. Unsere Jungs reagierten nun meist nur noch mit langen Bällen ohne Konzept. Kurz vor der Halbzeitpause mussten wir sogar noch das 3:1 hinnehmen.

 

Nach dem Seitenwechsel starteten wir wieder hellwach und mit einer Kopie des ersten Torerfolgs und erzielten den 3:2 Anschlusstreffer. Doch nach 2 Minuten stellte unser Gegner den alten Abstand wieder her und markierte das 4:2. Die Pleidelsheimer waren nun mehr damit beschäftigt, dass das eigene Tor sauber blieb und verhinderten mit Geschick und Glück weitere Gegentore. Die Mehrzahl aller Anwesenden hatten sich wahrscheinlich schon mit diesem Ergebnis abgefunden, nicht jedoch die unermüdlich kämpfenden Pleidelsheimer A-Junioren. In der 90. Minute fiel der nochmalige Anschlusstreffer zum 4:3. Jetzt rochen die Jungs nochmal Lunte und schmetterten den Ball nach einem Eckball in die Maschen zum 4:4 Endstand.

 

Fazit: durch eine überragende Moral habt ihr bewiesen, dass der Kampf um den Nichtabstieg angenommen ist. Und wenn wir jetzt das Fußballspielen wieder über 90 Minuten durchziehen sind wir auf dem richtigen Weg.

 

Günther Sirch

U19/U18-Junioren - 11.03.2017

Niederlage der A-Junioren in Ludwigsburg

 

Beim Auswärtsspiel unserer A-Junioren bei 07 Ludwigsburg mussten unsere Jungs einen Dämpfer im Abstiegskampf hinnehmen. In der 1. Halbzeit zeigten die Pleidelsheimer eine ordentliche Leistung, jedoch eine Nachlässigkeit im Defensivverhalten sowie ein direkter Freistoß brachten den Hausherren eine 2:0 Führung.

 

Nach der Pause starteten unsere Jungs furios und drehten die Partie innerhalb 8 Minuten zum 2:2 Ausgleich. Doch durch 2 unkonzentrierte Aktionen der GSVler gelang es „07“ den alten Abstand nach nur 5 Minuten wieder herzustellen. Der Pleidelsheimer Kampfgeist war weiterhin ungebrochen aber der Anschlusstreffer wollte nicht fallen. Im Gegenteil: unsere Offensivbemühungen wurden von den Ludwigsburger A-Junioren mit 3 Kontertoren bestraft und wir mussten mit einer 7:2 Niederlage den Heimweg antreten.

Unser Gegner Ludwigsburg spielte richtig gut und wird mit solchen Leistungen bei der Vergabe der Meisterschaft ein gewaltiges Wort mitsprechen.

 

Fazit: auch wenn es komisch klingt bei einer 2:7 Niederlage, aber die gezeigte 1. Halbzeit und die Moral der Mannschaft macht Mut für die anstehenden Aufgaben im Kampf um den Klassenerhalt.

 

Günther Sirch

U19/U18-Junioren - 04.03.2017
Gelungener Start nach der Winterpause der A-Junioren

Nachdem das 1. Spiel nach der Winterpause verlegt wurde, starteten unsere A-Junioren nach mit dem Spiel letzten Samstag gegen die Mannschaft der Spvvg Weil der Stadt.

Unsere Jungs erwischten einen Auftakt nach Maß. Bereits in der 2. Spielminute erzielten wir nach einer gefühlvollen Flanke per Kopf das 1:0. 15 Minuten später erhöhten die Gelb-Schwarzen per Foulelfmeter auf 2:0. Nach perfektem Umschaltspiel wurde unser rechter Läufer perfekt in Szene gesetzt und dieser markierte kaltschnäuzig das verdiente 3:0.

Kurz vor dem Pausentee gab es wieder einen Foulelfmeter, diesmal für den Gegner aus Weil der Stadt. Doch die „Katze“ aus Pleidelsheim konnte mit einer geschmeidigen Parade den Elfmeter entschärfen.  

Die 2. Hälfte begann dann äußerst stürmisch. Dies konnte man aber nur auf das Wetter beziehen. Vieles blieb aufgrund heftiger Windböen dem Zufall überlassen. Trotzdem konnten wir mit einem herrlichen Angriff über unsere linke Seite und mustergültigen Abschluss zum verdienten 4:0 erhöhen, was zugleich der Endstand bedeutete.
Fazit: dies war der 1. Schritt in Richtung Klassenerhalt, so muss es aber auch am kommenden Samstag weitergehen!!!

Günther Sirch
U19/U18-Junioren - 10.12.2016
Unnötige Niederlage gegen Tabellenvierten

Im letzten Spiel vor der Winterpause gab es für unsere A-Junioren gegen den TSV Eltingen eine 0:2 Heimniederlage. Die erste Halbzeit verlief ausgeglichen mit Torchancen auf beiden Seiten, jedoch mit Vorteilen für den GSV. Für unsere Jungs hatte der Pausentee lähmenden Charakter. Kampfgeist, Laufbereitschaft und Spielfreude blieben in der Kabine. Folgerichtig erzielten die Gäste 2 Tore unter starker Mithilfe unserer Mannschaft.

Nun wird es Zeit für eine Winterpause, damit der Kopf wieder frei wird. Ab Mitte Januar starten wir mit neuem Elan in die Vorbereitung für die Rückrunde, damit der drohende Abstieg aus der Bezirkstaffel verhindert wird.

 
Fazit: Resetknopf drücken und im Jahr 2017 mächtig Gas geben!

Günther Sirch

U19/U18-Junioren - 03.12.2016

Knappe Niederlage gegen Tabellenführer

 

Zum letzten Spieltag der Vorrunde hatten am Samstag unsere A-Junioren die Mannschaft des TV Pflugfelden zu Gast. Diese Mannschaft zeigte auch von Beginn an, warum sie an der Spitze der Bezirksstaffel liegt. Das schnelle Offensivspiel macht den Pleidelsheimern ordentlich zu schaffen, doch durch geschickte Raumaufteilung und diszipliniertes Abwehrverhalten verteidigten die GSVler gut und konnten selbst durch schnell vorgetragene Konter gefährliche Chancen herausspielen.
Auf einmal ging es Schlag auf Schlag: 1:0 für den GSV per Freistoss, 1:1 nach Eckball, 1:2 durch einen Konter, 2:2 Ausgleich per Elfmeter. Mit diesem Ergebnis ging es in die Pause.

 

Die Pleidelsheimer spielten weiterhin diszipliniert und mussten nach Ballverlust in der gegnerischen Hälfte einen weiteren Konter zum 2:3 hinnehmen. Doch die Pleidelsheimer Jungs ließen den Kopf nicht hängen und versuchten mit aller Macht den Ausgleich zu erzielen. Trotz mehrerer guter Möglichkeiten wollte der Ausgleich leider nicht mehr gelingen.

 

Fazit: Schade Jungs, ein Punktgewinn wäre mit Sicherheit möglich gewesen. Aber ihr habt gezeigt was in euch steckt. Macht so weiter, dann kommen auch die dringend benötigten Punkte!

 

Günther Sirch

U19/U18-Junioren - 26.11.2016
Verdienter Auswärtserfolg

 

Letzten Samstag gastierten unsere A-Junioren bei der Mannschaft des TSV Münchingen. In der ersten Halbzeit zeigten unsere Jungs eine starke Vorstellung. Kompakt in der eigenen Hälfte und permanent gefährlich mit zum Teil sehenswerten Konterangriffen auf das Münchinger Tor. Folgerichtig erzielten wir nach 30 Minuten das 1:0. Mit diesem Ergebnis wurden dann auch die Seiten gewechselt.

 

Die Münchinger starten mit wilden Angriffen, jedoch mit Teamspirit und Leidenschaft verteidigten die Pleidelsheimer die Führung. Ab der 60. Minute hatten wir dann das Spiel wieder voll im Griff. Das 2:0 (75. Minute) und 3:0 (85. Minute) waren wiederum schön herausgespielte Angriffe der Pleidelsheimer. Verdienter Endstand: 3:0 für Pleidelsheim.

 

Fazit: nach langer Durststrecke haben sich die Jungs endlich mit 3 Punkten belohnt und gezeigt, was mit mannschaftlicher Geschlossenheit und Disziplin erreicht werden kann. Gratulation!

 

Günther Sirch

U19/U18-Junioren - 19.11.2016
"Gipfeltreffen" in Pleidelsheim

Am vergangenen Samstag empfingen die A-Junioren des GSV Pleidelsheim (Tabellenvorletzter) die SGM Höpfigheim / Großbottwar (Tabellenletzter).
 
In der ersten Halbzeit konnten unsere Jungs die taktische Marschroute sehr gut umsetzen. Der Gegner hatte keine Torchance, jedoch gelang es uns nicht, die zum Teil gut herausgespielten Möglichkeiten (inkl. Elfmeter) in Tore umzuwandeln. Aber nach 15 Minuten in der zweiten Halbzeit erzielten unsere GSVler nach einem schönen Angriff den Führungstreffer zum 1:0. Doch das Tor wirkte bei unseren Jungs wie eine Bremse und die Gäste kamen über Kampf und Leidenschaft immer besser ins Spiel.
Der Rest ist schnell erzählt: 75. Minute Ausgleich, 90. Minute 1:2 für die Gäste. Somit ist die SGM Höpfigheim / Großbottwar nicht mehr Tabellenletzter.

 
Fazit:  überschüssige Aggressionen im Wald entladen und wieder auf das Wesentliche konzentrieren: 90 Minuten Fußball spielen mit all den dazugehörenden Tugenden
 
Günther Sirch
U19/U18-Junioren - 12.11.2016
Unnötige Niederlage

Letzten Samstag gastierten unsere A-Junioren beim FSV 08 Bissingen.
Als Vorspiel für unser Match bestritt die 1. Aktivenmannschaft von FSV 08 Bissingen ihr Oberligaspiel gegen den Offenburger FV, sodass anschließend der eigentliche Höhepunkt pünktlich um 16.30 Uhr startete.

35 Minuten der 1. Halbzeit hatten unsere GSVler das Spiel und Gegner im Griff und gingen dabei auch verdient nach einer Standardsituation mit 1:0 in Führung. Doch völlig überraschend gaben wir innerhalb 5 Minuten das Spiel aus der Hand und Bissingen drehte durch einen Doppelschlag die Partie zum  2:1 für die Gastgeber.

In der zweiten Halbzeit gaben sich die Pleidelsheimer nicht geschlagen und versuchten mit ganzer Kraft die drohende Niederlage zu verhindern. Doch leider wollte uns kein weiteres Tor mehr gelingen. Nachdem der Schiedsrichter das Spiel auf seine Art und Weise beendete stand es 2:1 für Bissingen. Dies bedeutet: Bissingen bleibt Tabellenzweiter von oben, und  wir bleiben zweiter von unten.

 

Fazit: Wieder kein Punkte. Auch die unqualifizierten Zwischenrufe mancher  „Edel-Fans“ haben uns nicht wirklich geholfen. Aber: die Art und Weise wie wir auftreten gibt Mut für kommenden Samstag!!!

Günther Sirch

U19/U18-Junioren - 29.10.2016

Erneute Niederlage

 

Am vergangenen Samstag war die Mannschaft des TSV Heimerdingen Gast in Pleidelsheim.

 

Nach den zuletzt punktlosen Spielen wollten die A-Junioren unbedingt ihr bislang mageres Punktekonto erhöhen. Mit Siegeswillen und Leidenschaft erkämpften sich die Jungs mehr Spielanteile, jedoch wie so oft in dieser Saison wollte kein Tor fallen. Man bekam den Gegner immer besser in den Griff. Doch wenn du vorne keine Tore erzielst, bekommst man sie eben hinten rein.
Durch eine Verkettung unglücklicher Fehler gelang der Mannschaft des TSV Heimerdingen 15 Minuten vor Spielende das 0:1. Mit aller Macht versuchten die GSVler noch den verdienten Ausgleich zu erzielen, jedoch wollte einfach kein Tor gelingen.

 

Fazit: es ist positiv zu sehen, wie aufopferungsvoll die Jungs trotz frustrierender Wochen weiterhin Gas geben!

 

Günther Sirch

U19-Junioren - 22.10.2016
A-Jugend beweist Moral

 

Am Samstagnachmittag gastierte der zweitplatzierte der Bezirksstaffel, die Spielgemeinschaft Remseck / Pattonville, bei unseren A-Junioren.

Nach den letzten schwierigen Wochen, welche eher Frust wie Lust verursachten, zeigte sich der GSV kämpferisch und gewillt, dem Gegner das Leben  so schwer wie möglich zu machen. Eine durchaus ausgeglichene 1. Halbzeit mit Torchancen auf beiden Seiten endete (leider einmal mehr) mit 0:2 für die Gäste.

 

Die Pleidelsheimer ließen sich aber nicht unterkriegen und legten nochmal eine Schippe drauf. In der zweiten Hälfte zeigten die Jungs unbedingten Willen und eine tolle Moral als Mannschaft das Ding noch zu drehen. Hochverdient erzielten die GSVler den längst fälligen Anschlusstreffer zum 1:2. Am Ende kamen die Gäste noch weiter unter Druck, jedoch der Ausgleich wollte leider nicht mehr fallen. Nach 5 Minuten Nachspielzeit und Anbruch der Dunkelheit beendete der Schiedsrichter das Spiel mit dem Endstand von 1:2.

 

Fazit: Wenn wir diesen Teamgeist und Siegeswillen beibehalten können wir die nächsten Aufgaben optimistisch angehen!  

 

Günther Sirch

U19/U18-Junioren - 15.10.2016

Vergangenen Samstag beendeten die A-Junioren des GSV Pleidelsheim eine „Englische Woche“ mit 3 Niederlagen aus 3 Spielen in 8 Tagen.

Das Spiel gegen die Spvvg 07 Ludwigsburg verlor man knapp aber aufgrund einer zu passiven 2. Halbzeit verdient mit 2:4. Am Mittwochabend hatte man den TSV Merklingen zu Gast. Nach einem raschen Rückstand in der 2. Spielminute fand der GSV nie richtig ins Spiel und musste sich mit 1:4 geschlagen geben.
Am Samstag waren wir Gast beim FC Marbach. Die 1. Halbzeit verlief ausgeglichen mit zahlreichen Chancen auf beiden Seiten, mit dem Unterschied: Marbach schoss 2 Tore, Pleidelsheim leider kein Tor. Die 2. Halbzeit in wenigen Worten: vergebene Chance Pleidelsheim, unglückliches Eigentor Pleidelsheim, Endstand 8:0 für Marbach.

Jetzt heißt es: Kopf hoch, Jungs!

Günther Sirch
 
U19/U18-Junioren - 01.10.2016

Die A-Junioren des GSV Pleidelsheim konnten beim Auswärtsspiel in Weil der Stadt ihren ersten Saisonsieg verbuchen. In einer anschaulichen 1. Halbzeit starteten die Jungs des GSV konzentriert und erspielten sich zahlreiche Chancen. Folgerichtig fiel dann auch das verdiente 1:0 für die Pleidelsheimer. Kurz vor der Pause konnte ein Feldspieler von Weil der Stadt ein Tor nur noch mit der Hand verhindern. Dies bedeutete Rote Karte und Elfmeter für Pleidelsheim. Dieser wurde sicher zum 2:0 verwandelt und anschließend beendete der gut leitende Schiedsrichter die 1. Halbzeit.

Direkt nach Wiederanpfiff begannen die Pleidelsheimer wieder druckvoll und erhöhten bereits nach wenigen Minuten auf 3:0. Bis zu diesem Zeitpunkt war Pleidelsheim die überlegene Mannschaft. Doch die deutliche Führung und Überzahl gab dem Pleidelsheimer Spiel nicht die erhoffte Sicherheit. Unkonzentriertes Passspiel und zu hektische Torabschlüsse verhinderten weitere Tore. Dadurch lud man den Gegner förmlich ein zu gefährlichen Gegenangriffen. So gelang Weil der Stadt auch eine Viertelstunde vor Schluss noch der Ehrentreffer zum 3:1, was zugleich der Endstand bedeutete.

Eine gute Mannschaftsleistung in den ersten 50 Minuten sicherte den Jungs des GSV die ersten 3 Punkte. Jetzt gilt es, diese Leistung auf 90 Minuten auszudehnen, damit die bevorstehenden schwierigen Aufgaben gemeistert werden können.

Günther Sirch

U19/U18-Junioren - 27.09.2016

TSV Eltingen : GSV Pleidelsheim

 

Endlich Saisonstart der A-Junioren. Aufgrund einer 8-tägigen Studienfahrt einiger Spieler mussten unsere ersten Spiele verlegt werden, somit begann die Runde in der Bezirksstaffel erst am Dienstag, 27.09.2016, beim TSV Eltingen.

 

Der Gastgeber startete hellwach mit mehreren guten Aktionen, und ging folgerichtig schon nach wenigen Minuten mit 1:0 in Führung. Der GSV fand in der 1. Halbzeit nie richtig ins Spiel. Nur selten war man durch schnelle Konter gefährlich. Zu viele individuelle Fehler, mangelhafte Raumaufteilung und fehlendes Zweikampfverhalten einiger Akteure führten zu Chancen für Eltingen. Eine strittige Elfmeterentscheidung nutzte der Gegner zum 2:0.

 

Durch eine Leistungssteigerung in der 2. Hälfte wurde das Spiel ausgeglichen gestaltet, jedoch ohne zählbaren Erfolg auf beiden Seiten.

 

Fazit: Spiel schnell abhaken und sich auf das Wesentliche konzentrieren: Fußball spielen!!!

 

Günther Sirch

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© GSV Pleidelsheim e.V Abteilung Juniorenfußball_2007/2016