Bambini - 28.02.2016
Gastgeber des VR-Cup´s in Pleidelsheim  - gespielt, gekämpft und einmal gewonnen! 

 

Am 28.Februar 2016 lud die VR-Bank Neckar-Enz eG zum traditionellen VR-Hallen Cup in die Sporthalle nach Pleidelsheim ein. Welches der erste Auftritt des noch jungen Bambini-Jahrgangs vor heimischem Publikum werden sollte. Außerdem das erst zweite Turnier überhaupt in dieser Konstellation. Gespannt und voller Vorfreude wurde wöchentlich schweißtreibend trainiert um dann endlich die gelb-schwarzen Vereinsfarben überzustreifen. Das Ziel war klar! Spaß am Spiel um am Ende vielleicht doch den ein oder anderen Punkt einzufordern. Wenn nicht, auch egal, wir wollen Fußball spielen.

 

Das Teilnehmerfeld konnte sich sehen lassen. Mit den Mannschaften des SV Salamander Kornwestheim, FC Obersulm, VfB Neckarrems, TSV Münchingen und TuS Freiberg hatten sich die "kleinen Gelben" echte Gegner eingeladen. Und unter dem Motto "keine Angst vor großen Namen" wollte man einfach einmal den eigenen Standpunkt herausfinden. 

 

Das Trainerteam Mark-Chiara-Vanessa hatte die Qual der Wahl und nominierten folgende Spieler (da angemeldet):

Deniz Ulubel im Tor, Liam Centonze und Max Hilpert in der Abwehr, Lukas Geussen im Mittelfeld, Efe Sahin sowie Michl Schüle im Sturm. Einwechselspieler waren Timon Laiß, Ben Stephan und Arne Romer. Alles Allrounder. Leider fielen kurzfristig Tom und Levi krankheitsbedingt aus.

 

Der VR-Cup begann für den GSV vielversprechend. Gleich das erste Spiel konnte mit einem Unentschieden (0:0) als Erfolg verbucht werden. Der erste Punkt war uns sicher. Es folgten 2 knappe Niederlagen (0:2 / 0:1) bei denen sich die Jungs dennoch nie geschlagen geben wollten. Dann ein weiteres Remis (1:1) gegen den späteren Turniersieger Neckarrems. Eine starke Abwehr, ein super Torwart und am Schluss ein blitzschneller Michl konnten den Punktgewinn in letzter Minute sichern. Im letzten Spiel zeigten die GSV´ler dann ihr ganzes Können auf. Grundlos werden die Trainer nicht jeden Mittwoch bei Laune gehalten. Angetrieben von den Fan´s aus den eigenen Rängen stand die Abwehr sicher. Kam doch mal ein Ball aufs Tor, entschärfte Deniz. Lukas brachte seine Vorderleute in Szene und wenn es hinten einmal eng wurde half er auch hier gerne aus. Auch die Einwechselspieler Ben, Arne und Timon konnten sich problemlos einfügen. Was sich das ganze Turnier schon andeutete wurde nun endlich wahr. Erst Michl und dann Lukas bescherten ihrem Team den ersten Sieg!! Der Jubel kannte keine Grenzen mehr. Super Jungs. Das habt ihr euch verdient!

 

Bei der Siegerehrung waren dann nicht nur die Trainer stolz und zufrieden.  Alle Jungs bekamen einen Pokal. Sogar das Gesamtergebnis konnte zum letzten Turnier um einen Platz verbessert werden! Hervorragend!

 

Platzierungen

 

1. VFB Neckarrems

2. SV Salamander Kornwestheim

3. TUS Freiberg

4. SV Obersulm

5. GSV Pleidelsheim

6. TSV Münchingen

 

 

Ein DANKE geht an die VR-Bank Neckar Enz eG für das gesponserte Turnier.

 

DANKE an alle Helferinnen und Helfer an diesem Tag. DANKE an alle Kuchenspender, Schiedsrichter, Trainer sowie Trainerinnen, Spieler, Zuschauer und Auf- und Abbauer. Einfach an alle die da waren und zum geleisteten beigetragen haben. Glückliche Kinder!

Sportliche Grüße, BambiniMama Jasmin Centonze

GSV Bambinis on Tour – Erster Halt: Hohenacker!

 

Früh übt sich, was ein Meister werden will! (Friedrich von Schiller)

 

Unter diesem Motto und mit ganz viel Motivation im Gepäck starteten unsere Bambinis am Sonntag, den 10. Januar 2016 ihre Reise zum 21. Rainer Hochtanz Gedächtnisturnier nach Hohenacker. Um 08.30 Uhr rief TrainerKäptain Mark Hilpert zum gemeinsamen Abmarsch am GSV-Gelände, die Autos wurden beladen und die Karawane konnte starten. Nach knapp 25 Minuten Fahrtweg erreichte man die Gemeindehalle in Waiblingen-Hohenacker wo teilweise zum erstenmal die Vereinsfarben Gelb/Schwarz anprobiert wurden. Voller Stolz und gut ausgerüstet trafen sich Trainer und Spieler in der Halle. Hier wurden die Spielregeln besprochen und auch das „es gibt kein Torwart“ Problem getröstet. Nach kurzer Spielerzählung war klar das die Mannschaft mehr Spieler stellte als gedacht. So wurde Papa Filippo Centonze kurzfristig zum CoTrainerBetreuer befördert und coachte das BambiniJuniorTeam.

 

Gespielt wurde nach den Regeln des WFV (Württembergischer Fußballverband) und in den Pausen bot sich ein gut organisiertes Rahmenprogramm mit Trampolin, Balancebank und Tennisballwurftraining. Auch für das leibliche Wohl war ausreichend gesorgt! Die Spiele dauerten 1mal 7 Minuten. Hierbei dienten Turnkästen als Tor. Gegner waren die Mannschaften aus Hohenacker, Asperg, Neustadt, Affalterbach und Kleinaspach/Allmersbach.  Wer die Duelle verfolgte konnte schnell sehen das beim GSV der größte Teil zum ersten mal auf einem Turnier weilte. Dennoch konnten wir aus allen Spielen etwas gewinnen. Erfahrung, Ausdauer, Teamfähigkeit und vor allem Spaß - sehr wichtige Eigenschaften im Fußball! Da wurde dann auch das Toreschießen mal vergessen, was den Nachwuchsstars nichts ausmachte, denn mit lautstarker Unterstützung der Eltern im Rücken fühlte sich jede Niederlage fast wie ein Sieg an. Und da wir bei der Medaillenübergabe auch noch als erstes die Medaillen bekamen, war jeglicher Zweifel ausgeräumt! Wir waren erfolgreich!

 

Glückliche Kinder ! Lachende Gesichter ! Stolze Eltern ! Erfolgreicher Tag !

 

Es spielten: Jonas Oldendorf, Liam Centonze, Tom Benninger, Efe Sahin, Ben Stephan, Maximilian Hilpert, Arne Romer, Timon Laiß, Deniz Ulubel, Levi Schweyher, Jakob Dillinge.

 

Ganz herzlich bedanken möchten wir uns bei TrainerKäptain Mark für den tollen Turniertag! Für die Engelsgeduld (mit Kindern und Eltern) und das unsere Bambinis jeden Mittwoch ganz wild darauf sind wieder ins Training zu dürfen! Ebenfalls bei CoTrainerBetreuer Filippo der kurzfristig eingesprungen ist und so auch zu einer Medaille kam.

 

Dem 1.FC Hohenacker danken wir für das gut organisierte Turnier! Wir kommen bestimmt wieder.

 

Heimspiel!! Das nächste Turnier findet am 28.02.2016 in Pleidelsheim statt. Wir haben  Fußballnachwuchsstars aus dem ganzen Kreis geladen. Wer sich das ganze einmal anschauen möchte.....wir freuen uns!

 

 

Bis dahin.......BambiniMama Jasmin Centonze

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© GSV Pleidelsheim e.V Abteilung Juniorenfußball_2007/2017