U15-Junioren - 16.11.2017
Verdiente Niederlage im Derby

 

In dem auf Donnerstagabend vorgezogenen Derby bei unserem Nachbarn und nun aktuellem Tabellenführer, SGV Freiberg Fußball II unterlag unser TEAM mit 1:4 (unser Torschütze: Tom) und verabschiedete sich damit in die Winterpause.

Bei der Niederlage, die auch in der Höhe in Ordnung geht, zeigte die Mannschaft die mit Abstand schwächste Leistung der bisherigen Saison und man blieb in allen Belangen hinter den eigenen Ansprüchen zurück.

 

Elf Punkte und ein 5. Platz stehen zum Abschluss der Hinrunde zu Buche. Nun gilt es sich bestmöglich auf die Rückrunde vorzubereiten.

 

Es spielten: Janik Wenisch (TS), Motitz Meier, Ben Leon Deyhle, Nick Bregler, Jarom Schlien, Tim Ranzinger, Jonathan Pasternak, Nino Fantasia, Tom Rendle, Albert Veselaj, Patrick Dittus, Sam Stotz, Phillip Posern, Patricia Kapfenstein, Leopold Roßkopf, Kimi Lebrecht, Fabian Wendte.

 

Tim Weiden

U15-Junioren - 11.11.2017
Überraschung knapp verpasst

 

Die U15-Junioren unterlagen gegen den Tabellenführer aus Pflugfelden nach großem Kampf unglücklich mit 1:2.


Trotz großer Personalsorgen und einer Rumpftruppe spielte das TEAM auf Augenhöhe und verpasste die Überraschung nur knapp. Unser Torschütze: Tom zum zwischenzeitlichen 1:1-Ausgleich, was leider nicht reichte - fünf Minuten vor Spielende fiel der entscheidende Gegentreffer..
 

Nun gilt es am kommenden Donnerstag im Derby beim SGV Freiberg 2, sich mit einem Erfolg in die Winterpause zu verabschieden.
 

Es spielten: Janik Wenisch (TS), Ben Leon Deyhle, Patricia Kapfenstein, Nick Bregler, Albert Veselaj, Patrick Dittus, Sam Stotz, Kimi Lebrecht, Tom Rendle, Johann Pasternak, Phillip Posern, Nino Fantasia, Dhurim Hoxha.

 

Tim Weiden

U14-Junioren - 11.11.2017
Schwacher Abschluss der Quali-Runde

 

Im letzten Spiel der Vorrunde in der Quali-Kreisstaffel empfingen unsere U14-Junioren die SGM SV Walheim/Erligheim/Ottmarsheim.

 

Ziel war ein Sieg, um damit Platz 2 des Abschlussklassements zu erreichen. Nach der 1:0-Führung durch einen von Robin verwandelten Foulelfmeter (19. Minute) sah es lange Zeit auch nicht schlecht aus für unser TEAM, dann aber machten sich auch hier die Abstellungen an die U15 bemerkbar - die Gäste schraubten in den letzten 10 Spielminuten mit 4 Treffern das Endergebnis auf 1:6.

 

Es spielten: Patrick Leon Mayer (TS), Richard Juhn, Tobias Diers, Firat Bozkurt, Robin Neumann, Michael Goold, Melvin Seidl, Alessio Lorefice, Tomislav, Golubici, Noah Gotthardt, Ergün Incesögüt, Jan Siska, Patrick Weilguny.

 

Kopf hoch Jungs!

 

Brigitte Neumann

U15-Junioren - 28.10.2017
Verdienter Auswärtserfolg

 

In der Begegnung beim TSV Eltingen I sollte für unser Team ein Dreier her, um wieder in die Erfolgsspur in der Bezirksstaffel zurückzufinden, aber auch um den nötigen Punkteabstand zum hinteren Tabellendrittel zu wahren.

 

Entsprechend konzentriert ging die Mannschaft das Spiel an und übernahm von Beginn an die Spielkontrolle und wurde mit dem frühen 0:1-Führungstreffer durch Tim belohnt (9. Min.). Auch danach bestimmten die schwarz-gelben die Begegnung, allerdings ohne wirklichen Zug zum Tor.  

 

Dabei half uns dann kurz nach dem Seitenwechsel der Gastgeber mit einem Eigentor. Jarom setzte in der 62. Spielminute dann noch das 0:3 drauf, bevor den nie aufsteckenden Eltingern in der Schlussminute dann noch der verdiente Ehrentreffer gelang.

 

Mit einer insgesamt ordentlichen Leistung erkämpften sich die Jungs vom Trainertrio Gert, Adrian und Tim in einer wohltuend fairen und vom Schiedsrichter ebenfalls sehr wohltuend unaufgeregt geleiteten Begegnung diesen 1:3-Arbeitssieg und das Team steht nun auf einem gefestigten 5. Tabellenplatz in der Bezirksstaffel.   

 

Es spielten: Janik Wenisch (TS), Moritz Meier, Patricia Kapfenstein, Nick Bregler, Jarom Schlien, Tim Ranzinger, Kimi Lebrecht, Albert Veselaj, Tom Rendle, Patrick Dittus, Nino Fantasia, Fabian Wendte, Alessio Lorefice, Ergün Incesögüt, Philipp Posern.

 

Tim Weiden

U14-Junioren - 24.10.2017
Erfolg im Derby

 

Unsere U14-Junioren waren im vorgezogenen Punktspiel beim Tabellenzweiten, der TSG Steinheim I zu Gast. In den ersten Minuten hatte das Team Schwierigkeiten in das Spiel zu finden, dennoch konnte Ergün bereits in der achten Spielminute das 0:1 erzielen.
Danach war es ein ausgeglichenes Spiel. Es gab Chancen auf beide Seiten. Aus einer gut herausspielten Aktion erhöhte Sedat noch vor der Pause auf 0:2 (30).

 

Nach dem Wechsel wurde uns in der 40.  Minute ein Freistoß zugesprochen - diesen führte Robin aus und erhöhte auf 0:3.

Durch zwei Unaufmerksamkeiten konnte die Heimelf in 63. und 64. Minute noch das 2:3 erzielen und nach diesen Toren erhöhte die TSG nochmals den Druck auf unsere Jungs um den Ausgleich zu erzielen. Allerdings ließ das Team nichts mehr zu und fuhr damit den zweiten Sieg ein und ist nun - bei einem Spiel weniger - punktgleich mit dem gastgebenden Tabellenzweiten.

 

Jungs gut gekämpft - weiter so!

Es spielten: Robin Neumann, Michael Goold, Sedat Bozkurt, Ergün Incesögut, Melvin Seidl, Firat Bozkurt, Patrick Weilguny, Tobias Diers, Tomislav, Golubici, Niklas Grimm, Dhurim Hoxha, Patrick Mayer (TS), Richard. Juhn, Jahn Siska, Alessio Lorefice.

 

Brigitte Neumann

U15-Junioren - 21.10.2017
Überzeugende Leistung bei Niederlage gegen den Tabellenführer

Trotz einen sehr guten Leistung unterlagen die U15-Junioren dem bärenstarken Tabellenführer aus Rutesheim mit 0:2.
 
Taktisch vom Trainerteam hervorragend eingestellt, fand der Tabellenführer lange Zeit kein Mittel, um zum Torerfolg zu kommen und es dauerte bis zur 60. Spielminute, ehe die Gäste nach einem Eckball in Führung gingen. Das Team warf dann in den letzten zehn Spielminuten alles nach vorne, konnte aber nichts mehr erzwingen und musste dann noch in der Schlussminute den 0:2-Endstand hinnehmen.
 
Trotz allem kann man auf dieser Leistung aufbauen und sich auf das nächste Spiel in Eltingen konzentrieren um dort endlich wieder einen Dreier einzufahren.
 
Im Einsatz waren am Samstag: Janik Wenisch (TS), Moritz Meier, Patricia Kapfenstein, Nick Bregler, Jarom Schlien, Tim Ranzinger, Albert Veselaj, Kimi Lebrecht, Albert Veselaj, Tom Rendel, Patrick Dittus, Nino Fantasia, Sam Stotz, Fabian Wendte, Jonathan Pasternck und Allesio Lorefice.
 
Tim Weiden

U14-Junioren - 21.10.2017
Erfolgreiches Testspiel

 

Unsere U14-Junioren hatten in ihrer Quali-Staffel  spielfrei. Daher luden wir unseren Nach­barn,  den FC Marbach, zu einem Testspiel ein zu uns ein.

 

Unsere Jungs fanden ab der ersten Minute gut in das Spiel. Sedat erzielte in der 5. Minute das 1:0. Unsere Mannschaft fand wieder zu ihrem Kampfgeist zurück. In der 24. Minute erzielte Dhurim das 2:0. Durch einen gute Aktion erhöhte Alessio in der 27. Minute zum 3:0,  daß war auch der Halbzeitstand.

 

Nach der Halbzeit hatte unsere Gäste einige Chancen vor unser Tor zu kommen, waren allerdings nicht erfolgreich. In der 40. Minute erhöhte Alessio zum 4:0. Wir hatten noch einige gute Chancen, aber der Ball wollte nicht mehr in das gegnerische Tor.

 

Unser Team siegte mit 4:0 - weiter so Jungs.

Es spielten: Michael Goold, Niklas Grimm, Alireza Jafari, Sedat Bozkurt, Richard Juhn, Tomislav Glubicic, Ergün Incesögüt, Tobias Diers (TS), Robin Neumann, Pascal Weilguny, Dhurim Hoxha, Alessio Lorefice, Firat Bozkurt, Melvin Seidl

 

Brigitte Neumann

U15-Junioren - 14.10.2017

Erste Saisonniederlage

 

Die U15-Junioren erlitten im fünften Saisonspiel ihre erste Niederlage und unterlagen mit 0:3 in Gerlingen. Dies gegen einen spielerisch und körperlich guten Gegner.

 
Nun gilt es sich auf den nächsten Samstag vorzubereiten, denn dort geht es mit einem Heimspiel gegen den Klassenprimus aus Rutesheim weiter.

 

Es spielten: Janik Wenisch (TS), Moritz Meier, Nick Bregler, Jarom Schlien, Tim Ranzinger, Jonathan Pasternak, Kimi Lebrecht, Albert Veselaj, Patrick Dittus, Sam Stotz, Ben Leon Deyhle, Tom Rendle, Fabian Wendte und Patricia Kapfenstein.

 

Erich Eger

U14-Junioren - 14.10.2017
Deutliche Niederlage

 

Unsere U14-Junioren hatten die SGM GSV Höpfigheim/VfR Großbottwar zu Gast und hatten von der ersten Spielminute an Schwierigkeiten in das Spiel zu finden.

Die Gäste erzielten bereits in der 3. Minute das 0:1 und kurz danach erhöhten sie nach einer Balleroberung durch ein ungenaues Zuspiel in unserer Vorwärtsbewegung zum 0:2. Damit war das Spiel an diesem Tag eigentlich schon gelaufen. Die Bälle wurden leichtsinnig verloren und es kam zu keinem Spielfluss. Kurz vor der Halbzeit erhöhte der Gegner auf 0:3.

 

Diese Spielweise zog sich wie ein roter Faden durch die gesamte zweite Halbzeit und in der 47. Minute lagen wir 0:4 zurück. Nur mit viel Glück betrieb unser Team Schadensbegrenzung und verhinderte wenigstens eine noch höhere Niederlage.

 

Jungs Kopf hoch, beim nächsten Mal läuft es wieder.

.

Es spielten: Tobias Diers, Robin Neumann, Michael Goold, Melvin Seidl, Allessio Lorefirce, Dhruim Hoxha, Jan Siska, Tomislav Golubicic, Noah Gotthardt, Ergün Incesögüt, Richard Juhn, Firat Bozkurt, Sedat Bozkurt, Patrick Weilguny, Patrick Mayer (TS).

 

Brigitte Neumann

U15-Junioren - 07.10.2017

 

Ebenso wie unsere U14-Junioren reisten unsere U15-Junioren am Samstag zum FC Remseck-Pattonville, allerdings deren Team I. Trotz klarer Feldüberlegenheit reichte es gegen einen extrem defensiv eingestellten Gegner nicht zum Sieg und am Ende stand ein torloses 0:0.

 

Alles in allem kann man aber mit der Leistung zufrieden sein und steht mit 8 Punkten aus 12 Spielen auf einem sehr guten 2.Tabellenplatz.

 

Im Einsatz waren: Janik Wenisch (TS), Moritz Meier, Nick Bregler, Jarom Schlien, Tim Ranzinger, Albert Veselaj, Kimi Lebrecht, Philipp Posern , Patrick Dittus, Tom Rendle, Ben Leon Deyhle, Leopold Roßkopf, Sam Stotz.

Tim Weiden

U14-Junioren - 07.10.2017

 

Unsere U14-Junioren waren zu Gast bei dem FC Remseck-Pattenville II.

 

In den ersten Minuten hatten unsere Jungs Schwierigkeiten in das Spiel zu finden. In einem Tumult vor dem gegnerischen Tor erzielte Melvin dann das 0:1, welches bis zum Pausenpfiff Bestand hatte.

 

In der 45. Minute erzielte der Gegner den Ausgleich zum 1:1. Dadurch verloren unsere Jungs den Faden und so ging die Heimelf in der 55. Minute mit  2:1 in Führung. Durch ein Foul an Firat im Strafraum, wurde uns ein Strafstoß zugesprochen und diesen verwandelte Robin zum 2:2. Danach war das Spiel ein auf und ab auf beiden Seiten. In der 65. Minute erzielte Firat das 2:3 und unsere  Gelb-Schwarzen errangen den ersten Sieg!

 

Super Jungs weiter so.

Es spielten: Ergün Incesögüt, Michael Goold, Robin Neumann, Firat Bozkurt, Melvin Seidl, Patrick Weilguny, Sedat Bozkurt, Noah Gotthardt, Niklas Grimm, Patrick Mayer (TS), Alessio Lorefice, Jan Siska

 

Brigitte Neumann

U15-Junioren - Zweite Runde Bezirkspokal - 03.10.2017

Achtelfinale  erreicht

 

In einer zähen Partie setzten sich unsere U15-Junioren in der Auswärtspartie verdient mit 0:1 durch und stehen nun im Achtelfinale des Bezirkspokals.

 

Beim defensiv gut eingestellten Gegner, der SGM Hohenhaslach/Freudental, dauerte es allerdings bis zur 55. Minute als Jonathan zum 1:0 Endergebnis traf.

 

Es spielten: Janik, Wenisch (TS), Sam Stotz, Patricia Kapfenstein, Nick Bregler, Fabian Wendte, Ben Leon Deyhle, Leopold Roßkopf, Albert Veselaj, Philipp Posern , Tom Rendle, Patrick Dittus, Tim Ranzinger, Kimi Lebrecht, Jonathan Pasternak, Mortiz Meier.

 

Tim Weiden

U15-Junioren - 30.09.2017

Erste Punkverluste


Im Heimspiel gegen die SGM TSV Schwieberdingen/GSV Hemmingen I zeigten unsere U15-Junioren eine eher mäßige Leistung.
 

Gegen eine ziemlich limitierte Gästeelf gelang es unserem Team zu keiner Zeit, sein  spielerisches Potential abzurufen und zudem war die Lauffreudigkeit an diesem Tag sicher nicht die Stärke der Heimmannschaft. Dass das Team den 0:1-Rückstand in eine 2:1-Führung durch Jarom Schlien und Albert Veselaj umwandeln konnte, war nur der Tatsache geschuldet, dass der gegnerische Torspieler äußerst unsicher spielte und zweimal ganz böse patzte.

 

Und dass die Gäste dann noch ausgleichen konnten, passte zu diesem gebrauchten Tag. Schade, ein perfekter Start mit 9 Punkten nach drei Spielen wäre klasse gewesen - so aber wurden leichtfertig 2 Punkte verschenkt.

 

Es spielten: Janik, Wenisch (TS), Moritz Meier, Patricia Kapfenstein, Nick Bregler, Jarom Schlien, Tim Ranzinger, Jonathan Pasternak , Ben Leon Deyhle, Albert Veselaj, Philipp Posern , Tom Rendle, Julian Gelo, Leopold Roßkopf, Sam Stotz, Kimi Lebrecht, Fabian Wendte.

Erich Eger 

U15-Junioren - 23.09.2017

Zweiter Sieg um zweiten Spiel


Unsere U15-Junioren zeigten im Auswärtsspiel bei den TSF Ditzingen II keine überzeugende Leistung.

Gegen eine völlig hoffnungslos unterlegene Heimmannschaft der TSF Ditzingen gelang "nur" ein 1:4 - dies ohne despektierlich klingen zu wollen (die Ditzinger traten ganz offensichtlich mit erheblichen personellen Problemen und ohne Wechselspieler an).
Das war gegen diesen Gegner mehr als dürftig und über weite Strecken nicht bezirksstaffeltauglich.


Die Tore erzielten Jarom Schlien, Philipp Posern und Jonathan Pasternak - dazu ein ET von Ditzingen.

Im Einsatz waren: Janik, Wenisch (TS), Moritz Meier, Patricia Kapfenstein, Nick Bregler, Jarom Schlien, Tim Ranzinger, Ben Leon Deyhle, Kimi Lebrecht, Albert Veselaj, Patrick Dittus, Tim Rendle, Julian Gelo, Jonathan Pasternak, Philipp Posern, Leopold Roßkopf, Sam Stotz.

Erich Eger 

U14-Junioren - 23.09.2017

 

Unsere neu formierte U14-Junioren hatten Ihr erstes Saisonspiel gegen die SGM SV Poppenweiler /TSV Affalterbach.  In den ersten 15. Minuten hatten die Jungs Schwierigkeiten in das Spiel zu finden. So lagen wir leider schon 0:2 zurück. Durch einige Umstellungen in der Mannschaft erzielten wir den Anschluss zum 1:2 durch Niklas Grimm. Zur Halbzeit stand es 2:1. Nach der Halbzeit konnte unser Gegner durch zwei Standards auf 4:1 erhöhen. Durch einen Freistoß erzielte Robin Neumann das 4:2. Durch eine schön heraus gespielte  Aktion  erhöhte Firat Bozkurt zum 4:3. Zu mehr reichte es leider nicht mehr und das Spiel Siel wurde 3:4 verloren.

 

In der neu formierten Mannschaft  zeigten die Jungs Kampfgeist und einen guten Einsatz. Weiter Jungs dann klappt es auch mit einem Sieg.

 

Danke für die Unterstützung von Bernd Siska.

 

Es spielten: Patrick Weilguny, Tobias Diers, Michael Goold, Firat Bozkurt, Robin Neumann, Noah Gotthardt, Sedat Bozkurt, Melvin Seidl, Richard Juhn, Niklas Grimm, Dhurim Hoxha, Alessio Lorefice, Jan Siska, Patrick Mayer (TS).

U15-Junioren - 16.09.2017

 

Sehr überzeugend besiegten unsere U15-Junioren in der Bezirksstaffel den an diesem Tag harmlosen FV Löchgau II auch in dieser Höhe verdient mit 5:0 durch Tore von Albert Veselaj (2), Tom, Rendle, Jarom Schlien und Leopold Roßkopf.

 

Großes Kompliment an das Trainerteam und den neu zusammengestellten JG 2003/2004 - weiter so........

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© GSV Pleidelsheim e.V Abteilung Juniorenfußball_2007/2017