Spielplan E-Junioren JG 2001 - Saison 2010/2011

Stand 07.02.2011

 

 

 

 

Samstag, 02.04.2011, 12.00 Uhr      SV Pattonville - GSV (P)

 

Samstag, 09.04.2011, 12.00 Uhr      TSV Asperg - GSV (P)

 

Samstag, 16.04.2011, 12.00 Uhr      GSV - FV Ingersheim (P)

 

Samstag, 07.05.2011, 12.00 Uhr      GSV - FSV 08 Bissingen (P)

 

Samstag, 14.05.2011, 12.00 Uhr      SGM/SKV Erligheim/SV Walheim - GSV (P)

 

Samstag, 21.05.2011, 12.00 Uhr      GSV - SV Pattonville (P)                            

 

Samstag, 28.05.2011, 12.00 Uhr      GSV - TSV Asperg (P)

 

Samstag, 04.06.2011, 12.00 Uhr      FV Ingersheim – GSV (P)

 

Freitag,     10.06.2011                           Turnier in Erligheim *

 

Samstag, 18.06.2011                         Wieland-Bochmann-Gedächtnisturnier
Pleidelsheim *

 

Samstag, 09.07.2011                         Turnier in Stuttgart-Rohr *

 

Sonntag,  17.07.2011                         Turnier beim SV Pattonville **

 

Samstag / Sonntag                            Jahresausflug nach Titisee-Neustadt mit Turnier

   23./24.07.2011                                   beim FC Neustadt *            

  

 

E-Junioren JG 2001 – Hallenturnier beim SV Pattonville

 

Obwohl die beiden Trainingstage am Montag und Mittwoch wegen einer Krankheitswelle bei unseren Jungs ausfallen mussten, schafften wir es, am vergangenen Sonntag bei unserem letzten Hallenturnier der Wintersaison beim SV Pattonville doch noch ein Team zusammenzustellen. Sieben Jungs trafen sich mehr oder weniger gesund um 8.15 Uhr am Treffpunkt.

 

Gemeldet hatten sechs Mannschaften und gespielt wurde jeder gegen jeden und zusätzlich mit Hin- und Rückspiel. Zehn Begegnungen standen also unserem gesundheitlich teilweise immer noch angeschlagenen Team bevor.

 

Hierbei erzielten unsere Jungs folgende Ergebnisse:

 

GSV - SV Hegnach               2:0 und 1:0

GSV - TV Möglingen            0:1 und 2:2

GSV - SV Pattonville I          1:1 und 0:1

GSV - TSG Steinheim           1:1 und 1:1

GSV - SV Pattonville II        2.3 und 0:2

 

Mit zwei Siegen, vier Unentschieden und vier Niederlagen  (unsere Torschützen: Niklas (4), Nils (3), Nico und Tobias (je 1) sowie Leon mit seinem ersten Saisontreffer; Gratulation) beendeten wir dieses anstrengende Turnier leider nur auf dem fünften Platz. Und bis auf die letzte Begegnung gegen den SV Pattonville II (0:2) hätten unsere gelb-schwarzen bei den diversen Unentschieden und den knappen Niederlagen durchaus das Feld auch als Sieger verlassen und eine wesentlich bessere Platzierung erreichen können. Immerhin konnten wir gegen den Turniersieger Steinheim zweimal ein Unentschieden erreichen. Insofern ein dickes Dankeschön an alle Spieler, die sich trotz krankheitsbedingter Schwächung zur Verfügung gestellt und aufopferungsvoll gekämpft haben.

 

Es waren dies:

Fynn Augustin (TW), Tobias Domke, Niklas Eger, Nils Lanig, Nico Sarcev, Leon Schacherl und Tom Walzer.

 

 

Allen Jungs des JG 2001 gute Besserung!

 

 

Erich Eger

 

E-Junioren JG 2001 – Hallenturnier beim SV Schluchtern

 

Als am vergangenen Samstag um 14.50 Uhr unser erstes Spiel beim Hallenturnier in Schuchtern abgepfiffen wurde, stand gleich eine 0-1-Niederlage gegen den SV Leingarten fest. Ein schlechter Beginn also in unserer Fünfergruppe, obwohl wir das Spiel kontrollierten und der Gegner mit seinem einzigen Torschuss während der zehnminütigen Spielzeit den Siegtreffer erzielte.

 

In der zweiten Begegnung gegen den FSV Schwaigern machten es die Jungs wesentlich besser und durch ein Tor von Nico und zwei Treffern von Niklas endete die Partie mit einem verdienten 3:1-Erfolg für unser Team. Im dritten Spiel gegen die starke Mannschaft der SpVgg Renningen legten unsere Jungs nochmals zu, spielten wunderschönen Fußball und Ferdinand machten mit zwei Toren den 2:0-Sieg perfekt.

 

Im vorletzten Spiel der Gruppenrunde gewann Leingarten sein Spiel mit 4:0 und führte damit die Gruppe mit 9 Punkten und einem Torverhältnis von 8:1 an. Mit unseren sechs Punkten bei 5.2 Toren mussten wir daher im letzten Spiel der Gruppenrunde mindestens ebenfalls mit einer Differenz von vier Toren gewinnen, um in das Finale einzuziehen. Gegen Union Böckingen spielten unsere gelb-schwarzen wieder tollen Fußball und bei den zahlreichen Torchancen war Ferdinand viermal zur Stelle und versenkte das Leder im gegnerischen Tor. Dennoch hätte der Gegner 30 Sekunden vor Schluss noch fast unsere Finalteilnahme zerstört, doch unser Torspieler Lukas lenkte einen fulminanten Schuss über die Latte. Mit diesem 4:0-Erfolg sicherten sich unsere Jungs doch noch den Einzug in das Endspiel und krönten damit  bereits eine tolle Turnierleistung.

 

Mit der Maximalausbeute von 12 Punkten (bei 16:2 Toren) zog aus der anderen Gruppe der SV Massenbachhausen in das Finale ein. Ein bärenstarker Gegner, aber unsere Jungs konnten sich nochmals steigern. Die Partie ging hin und her und nach dem 0:1-Gegentreffer erzielte Niklas mit einen fulminanten Freistoss von links in den Torwinkel den Ausgleich. Massenbachhasen konnte erneut die Führung erzielen, doch dann machte es Ferdinand von rechts genau wie Niklas und wieder schlug das Leder im Torwinkel ein. Obwohl beide Teams weitere Chancen hatten, fielen keine Tore mehr, so dass der 2:2-Endstand ein Neunmeterschiessen um den Turniersieg erforderlich machte. Hier hatte dann der Gegner etwas mehr Zielwasser getrunken. Während bei uns nur Niklas seinen Versuch im Tor unterbrachte, trafen die Massenbachhausener von fünf Versuchen dreimal und standen somit als Turniersieger fest.

 

Bravo Jungs: nach einem verkorksten Beginn habt ihr noch den zweiten Platz erreicht und vor allen Dingen tollen Fußball gespielt. Mit jedem Spiel habt ihr euch weiter gesteigert und gezeigt, was für fußballerische und kämpferische Qualitäten ihr habt. Klasse gemacht! Hut ab!               

 

Über den zweiten Platz freuten sich:

 

Ferdinand Fadda, Noah Bauer, Tobias Domke, Nico Sarcev, Nils Lanig, Niklas Eger (hinten v.l.n.r) und Torspieler Lukas Rätsch (vorne).

Und an dieser Stelle unsere Gratulation an unsere E-Junioren des JG 2000 mit ihren Trainern zum Erreichen der Endrunde der Hallenmeisterschaft des Bezirks Enz/Murr. Von 168 Mannschaften das Finale zu erreichen und mit einem achten Platz abzuschließen ist  eine tolle Leistung. Bravo, sehr gut gemacht!

E-Junioren JG 2001 – Voba-Cup

 

Am vergangenen Sonntag nahm unser Jahrgang 2001 mit zwei Teams am eigenen Hallenturnier um den Voba-Cup teil. Nach einem Turniersieg, einem zweiten und einem dritten Platz bei den drei vergangenen Turnieren um diesen Cup, konnten wir dieses Jahr leider nicht an diese Erfolge anknüpfen.

 

Wacker schlug sich das Team 2, welches in seiner Gruppe nach einer 1:3-Niederlage gegen die TSG Steinheim die beiden weiteren Begegnungen mit 8:1 gegen den SC Ilsfeld (Tore: Ferdi 4, Tobias 2, Nils und Sören je 1) und mit 2:1 gegen den VfB Tamm (durch zwei Tore von Tobias) gewinnen konnte und somit in das Viertelfinale einzog. Gegen den TSV Korntal verlief die Begegnung sehr ausgeglichen aber mit etwas Pech ging dieses Spiel mit 0:2 verloren. Aber dennoch eine gute Turnierleistung des Team 2 in der Besetzung Fynn Augustin (TW), Tobias Domke, Sören Elser, Ferdinand Fadda, Nils Lanig und Leon Schacherl unter der Betreuung von Luca Remke. Gut gemacht und weiter so.

 

Das Team 1 dagegen konnte zu keiner Zeit auch nur annähernd überzeugen. Nachdem die beiden ersten Begegnungen gegen den TSV Korntal (0:3) und gegen Union Böckingen (0:4) durch eine viel zu lasche Einstellung verloren wurden, konnte im letzten Gruppenspiel gegen den SV Salamander Kornwestheim durch ein Tor von Niklas wenigstens ein Sieg eingefahren werden. Damit war das Turnier für dieses Team aber bereits nach der Vorrunde beendet. Fazit: ohne die richtige Einstellung geht es halt nicht. Das Team 1 mit Trainer Erich Eger spielte in folgender Besetzung: Lukas Rätsch, Noah Bauer, Sefa Celik, Niklas Eger, Nico Sarcev, Tom Walzer. Aber auch aus solchen Turnieren kann man lernen, und das werden wir sicher auch machen. Also Jungs: nicht den Kopf hängen lassen. 

 

Erich Eger

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© GSV Pleidelsheim e.V Abteilung Juniorenfußball_2007/2016